Das Sportbootrevier Ruhrgebiet besitzt ca. über 250 Kilometer Wasserwege (Flüsse und Kanäle).

Eine Perle faszinierender und abwechslungsreicher Vielfalt, wie sie unterschiedlicher nicht sein kann. "Ruhrgebietsskipper" wissen, dass es nirgends  solch eine Abwechslung an Fluss-, See- und Kanallandschaften zwischen Natur pur und Industriekultur gibt.

 

Die liebevoll genannte Ruhrgebietsreviera ermöglicht dem regionalen Wassersportler einen direkten und kurzen Weg, den Bootssport unmittelbar vor der Haustüre auszuüben.